Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
so erreichen Sie uns

Rechtsanwalt Dr. Frank Breitkreutz

Rechtsanwalt und Fachanwalt Dr. Frank BreitkreutzDr. Frank Breitkreutz ist Fachanwalt für Medizinrecht und Fachanwalt für gewerblichen Rechtsschutz

Er ist ferner Dozent der Universität Leipzig, an der er medizinrechtliche Fragestellungen lehrt.

Dr. Breitkreutz berät und vertritt bundesweit in medizin- und versicherungsrechtlichen Fragestellungen.

Er hat vor allem im Medizinrecht diverse wegbereitende Entscheidungen erstritten und referiert regelmäßig vor Rechtsanwälten, Führungskräften und Betroffenen über die aktuellen rechtlichen Entwicklungen der Branche.

Durch seine frühzeitige und konsequente Spezialisierung verfügt Dr. Frank Breitkreutz über eine umfangreiche bundesweite Prozesserfahrung im gewerblichen Rechtsschutz und im Medizinrecht, dort vor allem in den juristischen Fragestellungen der Komplementär- und Neulandmedizin.

Seine Beratung und Vertretung erfolgt im gesamten Bundesgebiet.

Die Tätigkeitsschwerpunkte von Dr. Breitkreutz sind:

  • das Medizinstrafrecht (hierbei vor allem das Arzt- und Arzneimittelstrafrecht)
  • das medizinisch dominierte Versicherungsrecht (insbesondere das Recht der Berufsunfähigkeits- und der privaten Unfallversicherungen sowie das Krankenversicherungsrecht)
  • das Arzt- und ärztliche Haftungsrecht.

Seine Steckenpferde sind die rechtliche Behandlung (noch) nicht leitliniengerechter Therapien (sog. "Neuland"- bzw. "Außenseitermethoden") und die versicherungsrechtlichen Auswirkungen „neuer“ Erkrankungen; dies betrifft insbesondere psychische Erkrankungen und MCS/CFS in der Berufsunfähigkeitsversicherung sowie (Neuro-)Borreliose in der privaten Unfallversicherung.

Mitgliedschaften:

  • Arbeitsgemeinschaft Medizinrecht im Deutschen Anwaltverein
  • Deutsche Vereinigung für gewerblichen Rechtsschutz und Urheberrecht 

Weitere Informationen: