Vinaora Nivo SliderVinaora Nivo SliderVinaora Nivo Slider
so erreichen Sie uns

Universität Leipzig, 20. Juni 2016: „Rechtliche Aspekte biomimetischer Verfahren: Arzneimittel- und Haftungsrecht bei Neulandverfahren“


Vorlesung von Dr. Frank Breitkreutz am 20. Juni 2016 in Leipzig, Lehrveranstaltung „Biomimetische Verfahren der Geweberegeneration mit körpereigenen Stammzellen“, Professur für Zelltechniken und angewandte Stammzellbiologie, Prof. Dr. Augustinus Bader


Die Vorlesung behandelt die wichtigsten Rechtsfragen der Neulandmedizin unter besonderer Berücksichtigung zellulärer Therapien.

Kernstück sind das ärztliche Haftungsrecht (hier vor allem die Aufklärung) sowie das Arzneimittelrecht (dort vor allem die Abgrenzung zu den „Arzneimitteln für neuartige Therapien“ im Sinne von § 4 Abs. 9 AMG).

Weitere Informationen: